Bookrecycling.ch an der Garage – Do: 13-15oo

Bookrecycling.ch kommt kurzfristig an die Gründergarage – und ersetzt Max Martin mit Impact Economy heute, am Donnerstag von 13oo-15oo.

” Studenten eine einfache und gebührenfreie Möglichkeit zu bieten ihre gebrauchten Bücher untereinander zu kaufen und zu verkaufen – diese Idee entstand während der Studienzeit der beiden Jungunternehmer Marco Krättli und Julian Gruber an der Universität St.Gallen (HSG). Mit Danilo Wanner, Studierender an der Hochschule für Gestaltung und Design in Basel, stiess dann noch das fehlende IT Know-how zum Gründerteam hinzu. Am 17. April, nur knappe drei Monate nach der initialen Idee einer Büchertauschbörse, wurde die Plattform mit dem Namen BookRecycling.ch im Rahmen der Zusatzausbildung Enrepreneurship aufgeschalten.

Seitdem können Studenten der ganzen Schweiz ihre Studienbücher, Karteikarten, Lernordner usw. gebührenfrei auf unserer Online-Plattform zum Verkauf anbieten bzw. die benötigten Bücher für das kommende Semester preisgünstig und natürliche Ressourcen schonend erwerben. Einer der Hauptunterschiede zu herkömmlichen Plattformen liegt darin, dass sich Käufer und Verkäufer bequem auf ihrem Universitätscampus treffen und dort vor Ort direkt Buch und Geld austauschen – ganz ohne umständlichen und teuren Postversand und Geldüberweisungen.

Das Konzept ist bei den Studierenden auf sehr guten Anklang gestossen so dass das Buchangebot innert nur acht Monaten auf mehrere Tausend Büchern angewachsen ist. Zurzeit konzentrieren sich die drei Jungunternehmer noch auf den Schweizer Markt, doch wird bereits heiss über weitere Expansionspläne diskutiert.”

Dieser Text wurde erstellt von Marco Kraettli.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s