Die sieben Todsünden von Gründern

SpiegelOnline hat einen interessanten Artikel über die Anfangsphase eines Start-ups veröffentlicht.

Dabei werden leicht vermeidbare Fehler aufgezeigt, welche einem das Leben unnötig schwer machen können, beispielsweise sich als “eierlegende Wollmilchsau” zu präsentieren. Den Artikel findet ihr hier.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s