Rückblick STARTFELD Live!-Veranstaltung

Bei der STARTFELD live! Veranstaltung am 24. April 2013 an der Universität St. Gallen kamen weinliebende Singles voll und ganz auf ihre Kosten.

Zu sehen und hören bekamen die über 60 Teilnehmenden zwei sehr interessante und spannende Unternehmenspräsentationen: Das Team von SympMe, das sich übrigens in China kennenlernte, stellte seine neuartige Dating-App vor. Die zweite Präsentation war ein sehr motivierender Rückblick  auf die bisherige Geschichte der Flaschenpost Services AG – eine Achterbahnfahrt für das gesamte Team.

Eröffnet wurde die STARTFELD live! Veranstaltung von Prof. Dr. Dietmar Grichnik, Direktor des  Instituts für Technologiemanagement (ITEM-HSG) der Universität St. Gallen, der in Kürze den HSG Entrepreneurship Campus vorstellte. Die erste Anlaufstelle an der Universität St. Gallen für Gründungsinteressierte.

Christian Henzi, Martin Joller und David Zogg von SympMe starteten die erste Gast-Präsentation des Abends sehr überzeugend mit der Vorstellung ihrer neuen Dating-App. Neben der Livedemonstration des Produktes betonte das Team die gute Zusammenarbeit zwischen SympMe, der Universität St. Gallen und dem STARTFELD. Mit deren Unterstützung ist SympMe im App-Store bereits unter den ersten drei Plätzen zu finden und der Prototyp wurde bereits über 4’000 Mal heruntergeladen. Für alle die (noch) Single sind, gab es den Aufruf „Download now!“.

Anschließend stellte Dominic Blaesi, Geschäftsführer und erfahrener Mit-Gründer, das schnell wachsende Unternehmen Flaschenpost Services AG vor. Das 2006 gegründete Unternehmen erlebte, wie viele Start-ups, seine Höhen und Tiefen, die Dominic Blaesi anschaulich verdeutlichte. Er verglich den Weg zum erfolgreichen Jungunternehmen mit der Fahrt auf einer Achterbahnfahrt. Eindrucksvoll schilderte er, was die Stärke des Gründerteams war…Durchhaltewille und sich von den Enttäuschungen nicht aufhalten zu lassen. Nur damit kann aus der Flaschenpost Services AG das für‘n Wein werde, was Amazon für‘s Buch ist. Diese sehr eindrucksvolle Präsentation endete schließlich mit dem sehr ermutigenden Clip „Ride the entrepreneur rollercoaster“. Heute ist die Flaschenpost  Services AG der grösste Online-Weinhandel der Schweiz.

Beim anschließenden Apéro nutzten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre mit den vielfältigen Gästen auszutauschen und zu vernetzen.

STARTFELD Live Verstanstaltung an der Universität St.Gallen

STARTFELD Live Verstanstaltung an der Universität St.Gallen

2 responses to “Rückblick STARTFELD Live!-Veranstaltung

  1. Pingback: Rückblick STARTFELD Live!-Veranstaltung | HSG Entrepreneurship ... - Suchmaschine Forschung und Technologie

  2. Da habe ich anscheinend etwas verpasst. Ürigens der “Rollercoaster-Clip” ist Klasse. Schade nur, dass “Derjenige” nicht gezeigt wird, der regelmässig in der “Phase 1” den Strom abstellt. (smile)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s