Die Faktoren für hohes Google-Ranking

Searchmetrics, Anbieter von Search- und Social-Analytics-Software, hat die zugrunde liegenden Kriterien untersucht und eine Übersicht der wichtigsten Ranking-Faktoren erstellt. Hier findet Ihr die Lessons Learnt zum Vorjahr.

ranking-faktoren-uebersicht

– Der Faktor “Brand” ist wichtiger als der Faktor “Keyword”: Auf einem Großteil der vorderen Positionen in den Suchergebnissen befinden sich Brands – und damit Seiten, die meistens einige der grundlegenden Onpage-Faktoren nicht erfüllen, wie z.B. wenig (keywordoptimierten) Text oder übergeordnete Überschriften. Dennoch positionieren sie sich auf den ersten Plätzen in den Suchergebnissen. Das kann unter anderem an den deutlich besseren Werten für einzelne Offpage-Faktoren liegen. So wiesen Brands sichtbar mehr Links von einer besseren Qualität auf und konnten auch viel mehr Social Signals auf sich vereinen als die URLs auf den nachfolgenden Plätzen.

– Keywords bleiben wichtig, nur nicht mehr innert der URL: Themenrelevante Begriffe sind weiterhin wichtig im Text, aber nicht mehr so wichtig als Bestandteil von Domains und URLs.

– Content bleibt King: Hoch gerankte Webseiten besitzen tendenziell mehr Text als schlechter gerankte Homepages. Wichtiger wird die Medienvielfalt, also auch Bilder und Videos. Die sind zwar schlechter zu optimieren, aber machen die ganze Website reichhaltiger und informativer. Das reicht Google schon.

– Ein authentisches Linkprofil ist wichtig: Nicht nur die Masse an Backlinks ist wichtig, sondern vor allem das Renommee der verlinkenden Webseiten. Je bedeutender die Seite ist, von der der Link stammt, desto wertvoller ist deren Verweis auf die eigene Seite.

– Social Media gewinnt an Bedeutung: Gut positionierte URLs weisen eine hohe Zahl an Likes, Shares, PlusOnes und Tweets auf, wobei besonders URLs auf den ersten Plätzen der Suchergebnisse mit einer sehr hohen Masse an diesen sog. Social Signals hervorstechen. Das bedeutet zum Einen, dass die Aktivität in den Social Networks weiter zunimmt, zum Anderen, dass häufig geteilte Inhalte auch immer stärker mit guten Rankings korrelieren.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s