4 wertvolle Tipps für die Expansion nach Amerika

Vier wertvolle Tipps für Schweizer Startups, die den Schritt ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten angehen wollen

Den amerikanischen Markt zu erschliessen ist für viele Schweizer Startups der nächste logische Schritt in ihrer Internationalisierung. Doch wie vermarktet man sein Produkt an US-Kunden? Die USA ist auf den ersten Blick ein homogener und gut erschlossener Markt. Bei genauerer Betrachtung ergeben sich jedoch verschiedene Knackpunkte. Gerne unterschätzt man die Marktgrösse, Kosten und lokale Verkaufskultur. Vier „Must-knows“ von der US-Schweizerischen Kommunikationsagentur TSIMANN LLC:

TSIMANN Logomit schrift

1. Die USA ist ein schnell skalierbarer Markt. Zwar ist der US-Markt mit gut 300 Millionen Einwohnern kleiner als etwa Europa (500 Mio.). Was internationale Firmen aber oft unterschätzen ist die schiere Grösse der USA. Das Land besteht aus einem einzigen, gut erschlossenen und integrierten Markt, vereint durch ein Gesetz, eine Sprache, und einem „Business Mind-Set“. Der US-Markt ist deshalb schnell skalierbar. Vor allem für Firmen, welche die Heterogenität Europas gewohnt sind, wo Grenzen und Sprachbarrieren fast täglich auftauchen, ist diese Grösse schwer fassbar. Schweizer Firmen sollten dementsprechend genügend Ressourcen für Business Development „US Style“ kontingentieren.

2. Rechtliche Abklärungen. Die USA ist bekannt für seine vielen und manchmal ausartenden Rechtsverfahren bei Haftpflichtfällen. Hier kommt die Bad News: Um sich selber und seine Firma zu schützen, ist es empfehlenswert, sich frühzeitig rechtlich gut abzusichern, z.B. zum komplexen Steuersystem, „Sarbanes-Oxley“, FATCA, oder auch zu regulatorischen und Visa-Bestimmungen. Firmen sind in den USA auf die Beratung von Experten angewiesen. Die Good News dabei: Buchhalter, Immigrationsanwälte und Steuerexperten gibt es in Hülle und Fülle. Startups sollten früh die Hilfe von beschlagenen lokalen Beratern herbei ziehen, damit es nicht zu bösen Überraschungen kommt.

3. Amerikanische Verkaufskultur. Die Verkaufskultur in den USA tickt anders als in der Schweiz. Gute Englischkenntnisse alleine reichen nicht aus. „Elevator Pitch“ (sein Geschäft während einer Fahrt im Lift erklären zu können), „Networking“ und „Branding“ sind hier die Schlagwörter. Amerikaner haben das Verkaufen und Eigenbranding im Blut. Gleichzeitig verhandeln Amerikaner direkt und auf den Punkt gebracht – „Don‘t waste my time!“ ist oberste Maxime. Schweizer Startups sind gut beraten, sich diese Verkaufskultur anzueignen.

4. Networking ist elementar. Zugang zu einem qualifizierten Netzwerk bringt den entscheidenden Vorsprung. Ein qualitativ hochstehendes Produkt verkauft sich nicht von alleine. Klar, ein gutes Produkt ist Voraussetzung, aber Erfolg werden diejenigen haben, die gute Beziehungen mit Kunden, Channel- und anderen Partnern aufbauen können. Amerikaner sind sozial und kundenorientiert und vermischen persönliches und berufliches viel mehr als Schweizer. Sie teilen Ideen und treffen sich zu einem unverbindlichen Kaffee, wo die nächste Geschäftsidee oder -beziehung entsteht. Wenn man diese Kunst des Netzwerkens versteht, wird man schneller ans Ziel kommen.

***
TSIMANN LLC: „HSG Entrepreneurship Campus“-Partner in den USA

TSIMANN LLC ist eine auf Schweizer KMU und Startups spezialisierte Marketing- & Kommunikationsagentur mit Sitz in USA (New York/Washington DC). TSIMANN LLC weiss, was es heisst, sich in einem neuen Markt erfolgreich zu positionieren. Dank unserem weit verzweigten Netzwerk kennt sich TSIMANN LLC in den verschiedenen Märkten der gesamten USA aus. Wir wissen, ob und wie diese zu knacken sind – und wie viel es kostet. TSIMANN LLC hilft mit lokalem Know-how bei Marketing und PR in den USA. Wir erklären das Produkt, übersetzen Schweizer Marketingmaterialien oder Webseite in stilsicheres Englisch, pitchen die Story den lokalen Medien oder hecken neue Marketingideen aus für unsere Kunden.

www.tsimann.com / info[at]tsimann.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s